Zum Inhalt springen
Startseite » Urlaubsabenteuer im Jahr 2022

Urlaubsabenteuer im Jahr 2022

  • von

Jetzt ist das Jahr schon wieder fast 3 Wochen alt und bei uns ist so viel passiert!

Zum einen ist der Große vorgestern 7 Jahre alt geworden. Wahnsinn wo die Zeit hin ist und wie aus meinem kleinen Baby so schnell ein Junge geworden ist, der schon lesen und schreiben kann.

Aber auch für mich hat sich die letzten Wochen einiges verändert. Nachdem wir Homeschooling überstanden haben, kann ich mich endlich meiner Herzensaufgabe widmen: Hund und Kind zusammen zu tollen Abenteuern zu verhelfen.

2022 beginnt mit meinem eigenen EBook

Und das tue ich, wenn auch recht spontan, schon mit meinem ersten EBook.

Seit dem 6. Dezember war der Große zu Hause. Wir hatten letztes Jahr schon Weihnachten mit der Familie abgesagt, weil einfach alles zu unsicher schien. Dieses Jahr wollten wir das Fest der Liebe eben mit der Familie feiern. Komme was wolle. Und in der Grundschule gab es einige Fälle. Also tagte der Familienrat und wir haben entschieden, den Großen bis Weihnachten aus der Schule zu nehmen. Eine Woche später wurden die Erzieherinnen im Kindergarten krank, so das Puppi auch ab dann zu Hause war.

Und uff… ganz ehrlich: Arbeiten, Kinder betreuen und Lehrerin spielen ist schon hart. Und dann soll man sich noch um einen oder mehrere Hunde kümmern? Puh… Für kurze Zeit geht das – ganz klar. Krank können die Kinder ja immer mal werden. Aber so eine Pandemie verlangt einem so viel mehr ab.

Und da kam mir die Idee: Was kann man gerade zusammen mit Kind und Hund machen, so dass beide auf ihre Kosten kommen? Ohne, dass man viel Vorbereitung braucht?

Die Idee war geboren und dann ging das Brainstormen los. 30 Ideen sind mir und meinem Mann schlussendlich eingefallen. Einige gibt es schon und sind irgendwie in “normalen Zeiten” auch selbstverständlich. Aber wenn man den Kopf so voll hat und einem nichts mehr einfällt, sind sie doch ein Strohhalm, an den man sich klammert. Und einige Ideen habe ich mir selber ausgedacht.

Um Weihnachten rum fing ich dann an, alles auch noch in ein Layout zu packen, was irgendwie schick aussieht und auch die Kinder anspricht. Und dann kam mir die Idee: Wieso veröffentliche ich es nicht am Geburtstag vom Großen? Alle bürokratischen Hürden gemeistert und so war es dann soweit: Am 16. Januar 2022 ist mein erstes EBook erschienen:

 

30 tolle Ideen warten auf euch, eure Kinder und eure Hunde. Geht raus, erlebt die Welt. Auch wenn sie gerade grau und kalt ist. Wir haben nur eine begrenzte Zeit mit unseren Kindern und die sollten wir zu etwas besonderem machen. Egal wie das Wetter ist.

Was steht 2022 noch an?

Und das war gerade erst der Startschuss. Ich habe noch so viele Ideen, was ich noch vorhabe.

So viel kann ich euch verraten: Es wird definitiv eine Sommeredition des EBooks geben und:

Ich werde Reiseführer für Familien mit Hunden veröffentlichen!

Für das erste gehen die Recherchereisen in ein paar Wochen los. Drückt uns die Daumen, dass Corona uns keinen Strich durch die Rechnung macht. Und dann soll es dieses Jahr den ersten Reiseführer speziell für Familien mit Hunden geben.

Ich bin schon so aufgeregt auf was, was kommt. Ob die Reiseführer und EBooks gut ankommen und was sich noch alles ergeben wird.

2022 wird spannend und toll. Ich habe keine Lust mehr mich und die Kinder zu verstecken. Wir wollen endlich wieder die Welt entdecken.

Kommt ihr mit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner